Noch Fragen?

Wir konnten nicht alle Fragen beantworten? Bitte kontaktieren Sie uns per E-mail office@babysplash.at oder rufen Sie uns unter 06644692120 an. Wir helfen gerne weiter!

Häufige Fragen beim Kinderschwimmen:

  • Ist der Badeintritt im Kurspreis inkludiert? Korneuburg: In diesen Bädern ist der Badeintritt in der Kursgebühr für das Kind und 1 Begleitperson immer enthalten. Im Florian Berndl Bad kann man 120 Minuten (2 Stunden) im Bad verweilen.

    Tulln: In Tulln ist der Badeintritt in der Kursgebühr NICHT enthalten. Kinder unter 6 Jahren zahlen keinen Eintritt. Preise: 2 Stunden Karte € 5,50; 4 Stunden Karte € 7,50; 1000-Minuten-Karte € 40,00.

  • Können weitere Personen mitkommen? Natürlich dürfen weitere Personen mitkommen, denn Babyschwimmen soll immer ein tolles Erlebnis für die ganze Familie sein. In den einzelnen Bädern gibt es jedoch bedingt durch Beckengröße und Hausordnungen unterschiedliche Bedingungen:

    Florian Berndl Bad und Tulln: Gerne können hier auch weitere Begleiter mit ins Bad, die jedoch den Badeintritt extra bezahlen müssen. Natürlich diese auch mit ins Wasser zum Kurs kommen. Begleitpersonen dürfen den Duschbereich sowie die Schwimmhalle nur in entsprechender Badebekleidung betreten. Die Badeordnung untersagt das Betreten mit herkömmlicher Bekleidung (Straßenbekleidung, Sportbekleidung, etc.)

    Sozialpädagogisches Zentrum: Zusätzliche Begleitpersonen müssen nicht extra bezahlen, da es sich hier um das Therapiebecken handelt. Auf Grund der Beckengröße kann jedoch immer nur 1 Begleitperson mit dem Kind im Wasser sein. Gerne kann während der Stunde gewechselt werden. Zuschauer können das Geschehen gut mit verfolgen, da die Räumlichkeiten sehr überschaubar gestaltet sind.

  • Was soll zum Schwimmen mitgenommen werden? Badeanzug/Badehose, Badetücher - eventuell Bademantel oder Poncho, Badeschlapfen/Rutschsocken oder Neoprenbadeschuhe, Haartrockner, etwas zu essen und zu trinken, denn schwimmen macht hungrig - bitte beachten Sie bezüglich der Nahrungsaufnahme unbedingt die jeweilige Hausordnung und achten Sie auf Sauberkeit.

  • Wo kann man nach dem Schwimmen essen - die Kinder sind so hungrig? Im Berndl Bad/Korneuburg und im Donausplash/Tulln ist das Essen ausnahmslos nur im Gastrobereich gestattet.

  • Kommt auch ein Fotograf zu den Kursen? Spaß und Freude am und im Wasser stehen bei uns an 1. Stelle! Und damit dies sowohl für alle Beteiligten, wie auch für Verwandte und Freunde noch lange Zeit in Erinnerung bleibt, kommt zu all unseren Schwimmkursen unser Fotograf Gerhard Unterleithner. Dieser macht von den tüchtigen Schwimmern sowohl über, wie auch unter Wasser Fotos, die dann bei ihm bezogen werden können.